Buntspecht_rgb
FA_001_02_Maeusebussard
FA_001_03_Amsel
FA_001_04_Kormoran
FA_001_05_Uhu
FA_001_07_Eichelhaeher
FA_001_08_Schleiereule
FA_001_09_Rabe
FA_001_010_Steinadler

«Vogelperspektiven»

2015

Der Perspektivenwechsel als Möglichkeit für neue Sicht- und Deutungsweisen. 

Zwischen der wissenschaftlichen Abbildungsart und dem symbolischen Gehalt der Vergänglichkeit entsteht ein Spannungsfeld. Proportionen und Verbindungen der transluzenten Strukturen lassen in beeindruckender Weise auf ein evolutionsgeprägtes, statisch funktionales Wunderwerk schliessen. Durch die Symmetrie und die hellen, teilweise kristallinen Oberflächen entsteht eine leichte und unbeschwerte Anmutung. Gleichzeitig aber erinnert es an unsere Vergänglichkeit und wirkt entrückt, sakral und unheimlich.

Die Typologie «Vogelperspektiven» besteht momentan aus einer Bildstrecke von 16 Abbildungen einheimischer Vogelarten.

Impressum